Urlaub bei Familie Russ

Herzlich Willkommen im Ostseebad Nienhagen
 

Der Strand vom Ostseebad Nienhagen, in den verschiedenen Jahreszeiten immer reizvoll.

Der Sand- und Naturstrand vom Ostseebad Nienhagen  liegt nur wenige Kilometer westlich von Warnemünde.  Hier treffen sich Strandkorbfreunde, Hundebesitzer, Familienurlauber, FKK-Liebhaber und Naturfans gleichermaßen auf über 1,5 km gepflegtem weichen Sand. Lassen Sie sich von der Vielfalt, des Ostseebades überraschen.

 

 

 

Im Westen finden Sie den komplett naturbelassenen Teil des Strandes, der vom „Gespensterwald“ begleitet wird – ein dichter, grüner Wald, der ein urprüngliches Flair versprüht und kleine, wie große Urlauber regelrecht verzaubert.

 

 

 

 

Im Osten des Ostseebads Nienhagen können Sie die raue Seite der Ostsee zwischen Klippen und Felsen in vollen Zügen genießen, ob mit oder ohne Badebekleidung.

 

 

 

 

 

 

Am Hauptstrand gibt es Strandkörbe, so weit das Auge reicht und jede Menge Platz zum Spielen im weichen Sand.

Es gibt Rettungsschwimmer, öffentliche Toiletten und einen barrierefreien Zugang zum Strand.

 

 

Auf der Strandpromenade befinden sich zwei Restaurants, die mit einem maritimen Look und einer authentischen Speisekarte überzeugen.

Von der Promenade und den Restaurantterrassen aus hat man einen super Ausblick über den Strand und das Meer.

Etwas abgelegen vom Hauptteil des Ostseebads Nienhagen gibt es zudem einen abgetrennten Bereich, an dem Urlauber ihre vierbeinigen Begleiter freilaufen lassen können.

 

 

Weiter westlich vom Hauptteil des Strandes wird es ruhiger und idyllischer.

Während der Strand immer breiter wird, verdichtet sich die waldige Umgebung des Gespensterwaldes, die den Strand hier begleitet.

Der Wald liegt direkt hinter dem Strand und gibt mit seinen vom Nordwind verformten Bäumen ein beeindruckendes Bild ab, während sich ein fast schneeweißer, weicher Sandstrand ausbreitet.

Besonders in den frühen Morgenstunden zum Sonnenaufgang, wenn Tau und Nebel die hohen Bäume umgibt, ist es hier nahezu mystisch und „gespenstisch“. Ein kleiner Fahrradweg führt durch den Wald und lädt zu herrlichen Spaziergängen oder Radtouren ein.

Am Westteil des Ostseebads Nienhagen ist FKK-Baden gestattet und macht hier, inmitten einer beeindruckenden Wald- und Ostsee-Kulisse, besonders viel Spaß.

 

 

Wer Erholung, Ruhe und Einsamkeit sucht und trotzdem in der Nähe von Service und Infrastruktur sein möchtest, empfehlen wird  den östlichen Abschnitt des Ostseebads Nienhagen.

Hier erwarten Sie Klippen und Felsen, raue Natur und Ungestörtheit.

Der Strandabschnitt ist ebenfalls für das FKK-Baden zugelassen und wird von vielen Urlaubern genau deshalb besucht.

Die klippige Küste verbindet sich hervorragend mit dem weichen Sand, der  auch hier zu finden ist.

Außerdem lädt die Felslandschaft zu Erkundungstouren und Spaziergängen in der herrlichen Ostsee-Natur ein.

 

 

Auch im Winter ist das Ostseebad Nienhagen eine Reise wert.

 

 

 

Der Leuchtturm in Warnemünde in abendlicher Stimmung.

 

 

 

Der Yachthafen von Kühlungsborn.

 

 

 


Karte